Ein Pluspunkt für die TSG

Die TSG Nordwest 1898 wurde kürzlich mit dem Gütesiegel „Pluspunkt Gesundheit“ vom Deutschen Turner-Bund ausgezeichnet. Der Deutsche Turner-Bund zeichnet nur solche Turn- und Sportvereine aus, die besondere gesundheitsfördernde Bewegungsangebote in ihrem Sportprogramm haben. Voraussetzung ist eine fachlich qualifizierte Ausbildung der Übungsleiter im Bereich Fitness- und Gesundheitssport.

Die TSG Nordwest hat vier Übungsleiterinnen, die ihre Kurse bereits eingereicht haben, und hier sind die Qualitätskriterien für das Gütesiegel erfüllt. Gleichzeitig erhält der Verein auch das Prädikat Sport pro Gesundheit. Natürlich beschäftigt die TSG Nordwest in der Gymnastikabteilung nur qualifizierte Übungsleiter, Übungsleiter/innen Prävention, Diplom-Sportlehrer, Sportwissenschaftlerinnen und Physiotherapeuten, aber um den Pluspunkt zu erfüllen, muss von jedem Übungsleiter ein Konzept eingereicht werden und das kostet Zeit und Arbeit.

Die ausgezeichneten Kurse sind: Fit und Aktiv im Alter bei Jana Keller, Sportwissenschaftlerin und Sportlehrerin, mittwochs in der Erich Kästner Schule; Wirbelsäulengymnastik (zwei Kurse) bei Ulrike Wehner, Physiotherapeutin und Sportwissenschaftlerin, in der TSG Halle; Nacken- und Schultertraining bei Katja Prase, Übungsleiterin Prävention, montags im Ballettraum der TSG Halle und Fit und Gesund bei Iris Lang, Übungsleiterin Prävention, mittwochs in der Ernst-Reuter-Schule. Bei Interesse können Sie sich gerne an Iris Lang, Tel. (069) 95 77 09 84 oder an das Vereinsbüro unter (069) 58 10 23 wenden.

Sie möchten mehr über den "Pluspunkt Gesundheit. DTB" erfahren?

Dann sehen Sie sich doch einmal auf der Website des DTB um …

Turnabteilung

Hier geht es zur Turnabteilung der mit weiteren Informationen und Angeboten TSG

Aktuelle Corona Hinweise

Hinweis schließen